Blog

Die drei besten klassischen Familienkartenspiele

Playing Cards, Aces, Four, Card Game, Gambling, HeartHier sind unsere drei Lieblingsspiele, die wir mit Karten spielen, wenn die Familie in die Stadt kommt.

SLAPJACK

Das Ziel: Sammeln Sie alle Karten.

Die Regeln:

Alle sollen im Kreis um einen Tisch oder auf dem Boden sitzen. Geben Sie im Uhrzeigersinn aus, bis Ihnen die Karten ausgehen. Jeder hält seine Karten verdeckt, ohne sie anzuschauen.

Wenn sie um den Kreis herumgehen, zieht jeder Spieler eine Karte von der Oberseite seines Stapels (mit der Vorderseite nach außen, so dass der Spieler die Karte nicht sehen kann, bevor sie ausgespielt wird) und legt diese Karte in die Mitte des Kreises. Jeder Spieler legt seine Karten weiterhin auf diese Weise in die Mitte.

Wenn eine Buben-Gerichtskarte aufgedeckt wird, besteht das Ziel darin, die erste Person zu sein, die sie „schlägt“ oder mit der Hand verdeckt. Wenn mehrere Personen gleichzeitig klatschen, legt die Person, deren Hand am meisten mit dem Buben in Kontakt ist, alle Karten auf ihren Stapel.

Wenn ein Spieler eine Karte fälschlicherweise schlägt, muss er die oberste Karte seines Stapels dem Spieler geben, der die geschlagene Karte abgelegt hat. Dieser Spieler legt die zusätzliche Karte an den unteren Rand seines Stapels.

Wenn ein Spieler keine Karten mehr hat, ist er draußen, es sei denn, er kann einen Buben schlagen, der von einem anderen Spieler gelegt wurde. Zu diesem Zeitpunkt ist der zuvor „out“ Spieler wieder im Spiel und kann mit den vom Stapel gesammelten Karten spielen.

Das Spiel wird so lange fortgesetzt, bis eine Person alle Karten gewonnen hat.

VERRÜCKTES ACHTEN

Das Ziel: Seien Sie der erste Spieler, der alle seine Karten loswird.

Die Regeln:

Geben Sie 5 Karten auf einmal, verdeckt, beginnend mit dem Spieler zur Linken des Dealers. Legen Sie den Rest der Karten verdeckt in die Mitte des Tisches, drehen Sie dann die erste Karte auf und legen Sie sie neben den verdeckten Stapel. Wenn eine Acht gedreht wird, wird sie in der Mitte des Stapels vergraben und die nächste Karte wird gedreht. Die aufgedeckten Karten bilden einen „Startstapel“.

Jeder Spieler legt, beginnend zur Linken des Dealers, eine Karte offen auf den Anfangsstapel. Jede ausgespielte Karte muss mit der Karte übereinstimmen, die in der Farbe oder im Nennwert oben auf dem Startstapel liegt. Wenn also der Kreuzkönig der Starter ist, muss die ausgespielte Karte entweder ein anderer König oder eine beliebige Karte aus der Farbe des Kreuzes sein. Wenn der Spieler keine Karte ausspielen kann, zieht er Karten von der Spitze der verdeckten Karten, bis ein Spiel möglich ist.

Wenn der verdeckte Stapel ausgeht, muss der Spieler seinen Zug an den nächsten Spieler weitergeben. Zu diesem Zeitpunkt legt er die Karte oben auf dem Anfangsstapel ab, mischt dann die darunter liegenden Karten, dreht sie um und macht sie zum neuen Vorratsstapel.

Alle Achten sind Joker. Eine Acht kann jederzeit reihum gespielt werden, und der Spieler sollte nur eine Farbe dafür angeben, nicht eine Zahl.

Der erste Spieler ohne Karten gewinnt das Spiel!

SPIELEN ODER ZAHLEN

Das Ziel: Vervollständigen Sie die Farben und werden Sie der erste Spieler sein, der alle seine Karten loswird.

Die Regeln:

Jeder Spieler beginnt, indem er vor jeder Kartenausgabe einen Chip (oder Jelly Bean) in den Topf legt. Geben Sie die Karten einzeln im Uhrzeigersinn, mit dem Gesicht nach unten, beginnend mit dem Spieler auf der linken Seite, aus. Wenn einige Spieler weniger Karten erhalten als andere, ist es üblich, dass jeder Spieler einen zusätzlichen Chip in den Topf legt.

Beginnend mit dem Spieler links vom Dealer legt die erste Person eine Karte. Alle gespielten Karten bleiben offen auf dem Tisch, in vier Reihen der vier Farben angeordnet. Der erste Spieler kann jede beliebige Karte ausspielen. Die Reihenfolge in der Farbe muss so lange aufgebaut werden, bis alle dreizehn Karten gespielt sind, und die Reihenfolge in der Farbe ist fortlaufend.

Der Spieler muss nicht mit der ersten Karte einer Farbe beginnen. Er oder sie kann mit einer beliebigen Karte beginnen, und dann müssen die übrigen Spieler in dieser Reihenfolge addieren, um diese Farbe zu vervollständigen, bevor sie zur nächsten Farbe übergehen.

Die Spielrunde wird im Uhrzeigersinn fortgesetzt. Wenn eine Person nicht in der Lage ist, der Reihe nach zu spielen, legt sie einen Chip

 

 

 

Comments are closed.