• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern




Siedlergemeinschaft Eschen-Plettenberg auf Erkundungstour durch Berlin

Bild Siedlergemeinschaft Eschen PlettenbergDie Siedlergemeinschaft Eschen-Plettenberg besuchte bei herrlichstem Sommerwetter die Bundeshauptstadt Berlin. Ein Besuch im Deutschen Bundestag gehörte auch zum Ausflugsprogramm.

Die Plettenberger, die sich als Familien oder Einzelpersonen im Eschen örtlich zusammengeschlossen haben und die heimische CDU Abgeordnete hatten Freude an dem gemeinsamen Austausch. Christel Voßbeck-Kayser erzählte, wie ihr Alltag im politischen Berlin abläuft und wie ihre Arbeit konkret aussieht. Auf dem Weg zur Kuppel begegneten die Besucher noch dem Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, der auch einige Worte mit der Gruppe wechselte. Bei sonnigem Wetter konnte die Gruppe dann noch eine gute Sicht auf Berlin genießen. Hoch oben von der Reichstagskuppel lag ihnen das Brandenburger Tor, der Tiergarten und die Spree zu Füßen. Christel Voßbeck-Kayser: „Es ist schön zu erleben, wie Bürger ihr Miteinander und ihren Zusammenhalt durch den Zusammenschluss in einer Siedlungsgemeinschaft leben und pflegen. Dieser Zusammenschluss und Zusammenhalt zeigt eindrucksvoll, wie Gemeinschaft vor Ort gelebt wird!"

 

Fotoquelle: Büro Christel Voßbeck-Kayser MdB


© Christel Voßbeck-Kayser 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND